DACHTRÄGER

Wie schon eingangs erwähnt, ist es nicht ganz leicht einen guten Dachträger für den T3 zu finden. Dachträgersysteme haben oft das Problem, dass sie relativ preisintensiv und schwer sind. Andere Optionen sind doch oft einfach gebastel und es lässt sich noch viel optimieren. Der Dachträger, den ich für die Kirgistanreise gebaut habe, hat zwar seinen Dienst getan, war mir jedoch immer ein Dorn im Auge. Deshalb musste irgendwann ein neuer her. Es entstand ein Dachträger mit sehr stabilen Füssen aus 3 mm verzinktem und pulverbeschichtetem Stahl. Auf diese Basis werden Aluminium Quer- und Längsträger geschraubt. Durch eingelassene Nuten in den Aluträgern können an beliebigen Stellen weitere Längsverstrebungen oder Befestigungspunkte für Ösen und Ähnliches angebracht werden.

Mittlerweile kann ich die Dachträger auch komplett in Schwarz anbieten, das heisst die Füsse sind schwarz und die Aluminiumteile sind schwarz eloxiert. Die Verbindungselemente sind weiterhin silbrig, fallen aber kaum auf.

Grundsätzlich kann für so ziemlich jede Situation ein passender Träger konstruiert werden. Je nach Dach und Nutzung werden andere Anforderungen an den Träger gestellt. Ausserdem ist er beliebig erweiterbar. So kann man mit einem kleinen kompakten Träger beginnen und später weitere Module hinzufügen.

WICHTIG: Der Dachträger kann natürlich auch für andere Fahrzeuge mit Regenrinne hergestellt werden, wie z.B. Land Rover Defender und Discovery, Toyota Landcruiser und Hilux, Iveco Turbo Daily 4x4, Mercedes Benz T1, Sprinter und viele mehr. Untereinander sind sie selten kompatibel, da die Dachhöhen oberhalb der Regenrinne unterschiedlich sind.

Wenn Ihr Interesse an solch einem Dachträger habt, dann schreibt mir einfach eine Anfrage über das Kontaktformular. Idealerweise beinhaltet diese:

- Farzeugtyp/-modell

- Form der Regenrinne

- Höhendifferenz zwischen Regenrinne und höchstem Punkt des Daches

- Positionierung auf dem Dach (vorn, hinten, mittig)

- zu befestigende Ausrüstung

- Dachträgerfarbe

- Markisenhalterung (ja/nein)

- weitere Besonderheiten

- Skizze (wenn schon vorhanden)

WICHTIG: Bitte unbedingt eine Telefon- bzw. Whatsapp Nummer mit angeben und regelmässig den Spam Ordner eures E-Mail Postfaches auf Antwort von mir überprüfen!

Sobald ich von Euch eine Anfrage erhalte werde ich mich darum kümmern und so schnell wie möglich antworten. Ausserdem stehe ich Euch mit Rat und Tat zur Seite, wenn ihr noch unentschlossen seid, wie Ihr den Träger aufbauen und anordnen sollt. Der Preis ist natürlich sehr individuell und nur als Beispiel zu verstehen.

Für andere Fahrzeuge als den T3 mit Normaldach ist es notwendig, die Dachhöhe auszumessen.

Preis (2 Querträger à 1400 mm): 300 CHF

  • SyncroSweets@Instagram
  • SyncroSweets@Facebook

© 2020 by SyncroSweets

Dachtraeger_solar2

1690x1000mm Solarzelle in Dachträger eingebunden